Schokoladenmädchen

26,10

  • gedrechselte Miniatur Schokoladenmädchen
  • original erzgebirgische Handarbeit
  • Höhe ca. 5,5 cm
  • handbemaltes Unikat

Vorrätig

Artikelnummer: Henn-175 Kategorien: ,

Beschreibung

Um 1744 schuf der Genfer Künstler Jean-Étienne Liotard (1702–1789) das Bild der "Chocolatière", welches heute in der Dresdner Gemäldegalerie der Alten Meister betrachtet werden kann.

Bereits seit dem 19. Jahrhundert ist die Darstellung des Schokoladenmädchens in der Volkskunst sehr beliebt und trug zu dessen großer Bekanntheit bei.

Die Miniatur aus der Drechslerei Hennig ist liebevoll gefertigt und sorgsam von Hand bemalt. Das Schokoladenmädchen trägt eine goldbraune Jacke und einen dunklen Rock in Glockenform. Darüber hat sie eine weiße Schürze mit Latz gebunden. Auf dem Tablett trägt sie die früher sehr wertvolle Schokolade und ein Wasserglas in einfachen Formen.

Zusätzliche Information

Größe 5.5 cm